Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Höchstädt: Tatort Radweg: Prügelei unter Schülern eskaliert in Höchstädt

Höchstädt
11.11.2020

Tatort Radweg: Prügelei unter Schülern eskaliert in Höchstädt

In Höchstädt ist es am Dienstagabend zu einer großen Schlägerei zwischen fast 20 jungen Männern gekommen.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Fast 20 junge Männer sind beteiligt. Es sind Drogen und Alkohol im Spiel. Einer muss über Nacht ins Gefängnis.

Szenen wie im Wilden Westen haben sich am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in der Deisenhofer Straße in Höchstädt abgespielt. Wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt, ist es zu einer großen Schlägerei zwischen jungen Männer gekommen. Ein 22-jähriger Schüler der Berufsschule hatte auf dem Radweg bei der Deisenhofer Straße gegen 19 Uhr zunächst aus unbekannten Gründen einen verbalen Streit mit einer Gruppe von 16- bis 20-jährigen Mitschülern angefangen. Hierbei kam es zu einer gegenseitigen Schubserei, ohne jegliche Körperverletzungsdelikte, so die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

12.11.2020

Also unter Schüler stelle ich mir normalerweise etwas anderes vor als 22-jährige. Da kann man mit G12 auch schon ein vierjähriges Studium abgeschlossen haben, ohne daß man eine Klasse übersprungen hat.

Permalink