Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Holzheim/Schabringen: 15-jähriger Mofafahrer erschrickt und stürzt

Holzheim/Schabringen
10.06.2016

15-jähriger Mofafahrer erschrickt und stürzt

Zwei Stürze eines Mofafahrers und eines Radlers haben jetzt die Polizei beschäftigt (Symbolbild).
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Zeuge wird nach einer  Unfallflucht in Holzheim gesucht. Bei Schabringen kommt ein 76-jähriger Radler zu Fall.

Zwei Stürze eines Mofafahrers und eines Radlers haben jetzt die Polizei beschäftigt. Ein 15-Jähriger hatte am Dienstag 15.30 Uhr mit dem Mofa die Staatsstraße 2028 von Eppisburg in Richtung Holzheim befahren. Als er nach rechts auf einen anliegenden Radweg einbiegen wollte, wurde er nach eigenen Angaben mit einem geringen Seitenabstand von einem Auto überholt. Dadurch erschrak der Jugendliche nach Angaben der Polizei derart, dass er mit dem Mofa stürzte. Der 15-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.