1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Hund in Finningen angefahren – Tier verendet

Finningen

13.11.2019

Hund in Finningen angefahren – Tier verendet

Ein Unbekannter hat nach Angaben der Polizei (Symbolfoto) am Dienstagmorgen gegen 6.10 Uhr in der Hauptstraße in Finningen mit einem Fahrzeug einen Hund angefahren. 
Bild: Thomas Heckmann (Symbolfoto)

Ein bisher Unbekannter hat mit seinem Fahrzeug in Finningen einen Hund erfasst. Der Aufprall endete für das Tier tödlich. Jetzt sucht die Polizei den Fahrer.

Ein Unbekannter hat am Dienstagmorgen gegen 6.10 Uhr in der Hauptstraße in Finningen mit einem Fahrzeug einen Hund angefahren.

Parson Russell Terrier wird tödlich verletzt

Der Parson Russel Terrier erlitt durch den Aufprall tödliche Verletzungen. Der Fahrer des Fahrzeugs setzte laut Polizeibericht seine Fahrt fort, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern.

Polizei bittet um Hinweise

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dillingen unter Telefon 09071/56-0 entgegen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Lkw-Fahrer wird schwer verletzt

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren