1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Jubiläum und Tag der offenen Tür

Fest

25.11.2017

Jubiläum und Tag der offenen Tür

Leiterin Heidrun Hartleitner hat die Tür des Kindergartens in Ziertheim für Besucher geöffnet.
Bild: Eugen Zacher

Seit 60 Jahren gibt es den Ziertheimer Kindergarten

Viele Gäste schwärmten und sagten, dass sie schöne Stunden beim Tag der offenen Tür verbracht hätten. Und das stellte auch Kindergartenleiterin Heidrun Hartleitner mit ihrem Team fest. Der Kindergarten Ziertheim hatte anlässlich seines 60-jährigen Bestehens seine Türen für die Besucher geöffnet. Dabei kamen auch viele, die keine unmittelbare Verbindung mit dem Kindergarten hatten. Auch ehemalige inzwischen längst erwachsene Kindergartenkinder, die mittlerweile selber Familie und Kinder haben, waren der Einladung gefolgt. „Da will man noch mal Kind sein“ und „ihr habt aber großzügige Räumlichkeiten“ war zu hören.

Neben dem großen Eingangsbereich und Flur befinden sich im neuen Haus Gruppenräume für Krippen- und Kindergartenkinder, Spielegalerie, Kücheneinrichtung, ein Essensraum, Büro, kindgerechte sanitäre Anlagen und Personalraum. Zudem verfügt der Kindergarten über ein schönes Außengelände mit Spieleinrichtungen. Während der Stunden der Offenen Tür gab es nicht nur die Besichtigungsmöglichkeit der Räumlichkeiten und Einrichtungen im Kindergartengebäude, sondern gleich nebenan im Schützenheim eine reichhaltige Bildergalerie über 60 Jahre Kindergartengeschichte.

Auch eine Filmvorführung über die Einweihungsfeierlichkeiten des neuen Kindergartens im vergangenen Jahr wurde angeboten. Zum Abschluss des Tages hatte die Katholische Kirchenstiftung, die auch Träger des Ziertheimer Kindergartens ist, zu einem feierlichen Abendgottesdienst in die Kirche St. Veronika geladen. Ortspfarrer Monsignore Josef Philipp konnte dazu neben den zahlreichen Gottesdienstbesuchern das Kindergartenpersonal, Elternbeirat, Bürgermeister Thomas Baumann mit seinem Gemeinderat, Kirchenpfleger und Pfarrgemeinderäte begrüßen.

In seiner Ansprache dankte der Geistliche für all den Schutz in den vergangenen 60 Jahren, den Gott dem Kindergarten seinen Leiterinnen und Helferinnen und Kindern gegeben hat. Er erinnerte an die schwierigen Anfangsjahre des Hauses und den mühsamen Beginn der Einrichtung. (za)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
leit7625271.jpg
Dillingen

Frau auf Supermarkt-Parkplatz verletzt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden