Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kabarett: Tiefe Einblicke in die Wechseljahre

Kabarett
10.10.2017

Tiefe Einblicke in die Wechseljahre

„Die werden irgendwann sieben Jahre alt, und dann wachsen sie bloß noch.“Ohne Punkt und Komma parlieren Petra Binder (links) und Doris Reichenauer höchst lebensnah und für jeden absolut nachvollziehbar, wobei sie den Wahnsinn der Situation auf umwerfend humorvolle Weise darbringen.
Foto: Horst von Weitershausen

„Dui du on de Sell“ unternimmt in Zöschingen eine Achterbahnfahrt der Gefühle

Comedy, Kabarett und geballte Kalauer erlebte die bis auf den sprichwörtlich letzten Platz besetzte Gemeindehalle beim Gastspiel der beiden Powerfrauen „Dui do on de Sell“, mit Klarnamen Petra Binder und Doris Reichenauer. Dabei präsentieren die beiden Artistinnen der schwäbischen Mundart ihren Auftritt als eine einzigartige Mischung aus messerscharfer Ironie, warmherziger Satire und knochentrockenem Humor – vor allem aber authentisch. Nach Zöschingen hatte das Duo sein Programm „Wechseljahre“ mitgebracht. Darin widmen sich die Damen dem weiblichen Thema schlechthin, wie es in der Unterzeile ihres Programms heißt. Die zwei Frauen, schweißtriefend in den Wechseljahren, kommen in Zöschingen sofort auf den Punkt. „Du bist das Problem“, stellt Doris Reichenauer beim Telefonat mit ihrem Dieter fest, fächert sich Luft zu und beendet die Beziehung. Und als Petra Binder mit Dieter am Smartphone die Bühne betritt, wird schnell klar, dass auch ihre eigene Beziehung Vergangenheit ist. Wechseljahre sind für die zwei auch Jahre des Wechsels.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.