Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kommentar: Margaretenkapelle: Wie eine Wunde, die langsam zuheilt

Margaretenkapelle: Wie eine Wunde, die langsam zuheilt

Kommentar Von Jakob Stadler
22.12.2018

Die Bauarbeiten an der Margartenkapelle sind kompliziert und dauern sehr lange. Doch manche Wunden benötigen eben Zeit, um zu heilen.

Die Restaurierung der Kapelle im Kloster Maria Medingen lässt sich mit einer Wunde vergleichen, die langsam zuheilt. Das braucht seine Zeit, die Verletzung war schließlich heftig. Doch es geht aufwärts, ein Ende ist abzusehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.