Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kontrolle in Lauingen: 17-Jähriger fährt betrunken Mofa

Lauingen

04.04.2021

Kontrolle in Lauingen: 17-Jähriger fährt betrunken Mofa

Die Landsberger Polizei hat sich in der Nacht auf Karfreitag eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit einer Frau geliefert, die sich umbringen wollte.
Foto: Bernhard Weizenegger

Laut Dillinger Polizei ist das nicht das erste Mal, dass der junge Mann aufgehalten wird. Wie es für ihn weitergeht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Beamte der Polizei Dillingen gegen 00.45 Uhr in der Dillinger Straße in Lauingen einen 17-jährigen Fahranfänger, der mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war, kontrolliert.

Er musste zur Polizei nach Dillingen

Nachdem dieser die erforderliche Prüfbescheinigung nicht mitführte und unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde die Weiterfahrt unterbunden, und er wurde zur Polizei Dillingen verbracht. Hier wurde festgestellt, dass es nicht das erste Mal war, dass der 17-Jährige alkoholisiert mit seinem Mofa fährt.

Ein Verfahren wird eingeleitet

So teilt es die Polizei mit. Nachdem die Prüfbescheinigung nachgereicht werden konnte, wurde ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss gegen ihn eingeleitet. (pol)

Lesen Sie auch:


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren