Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kreis Dillingen: Einbrecher "befreit" ein Schweinchen

Kreis Dillingen
08.04.2019

Einbrecher "befreit" ein Schweinchen

Ein Schweinchen ist in Bliensbach aus einem Schweinestall befreit worden, als ein Unbekannter einbrach. Es kam aber nicht weit. Die Polizei sucht Zeugen.
Foto: Ernst

Zwei Diebstähle in Lauingen und Frauenstetten und ein Schweinevorfall in Bliensbach beschäftigen die Polizei im Kreis Dillingen.

Die Polizei berichtet von drei Einbrüchen am Wochenende. Darunter ist ein besonders kurioser Fall: In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag drang ein bisher Unbekannter über eine Zuluftklappe in einen Schweinestall eines Viehhofs im Saalfeldweg im Wertinger Ortsteil Bliensbach ein. Er ließ ein etwa 30 Kilogramm schweres Schweinchen aus dem Gatter und beschädigte die Zuluftklappe. Dabei richtete er einen Schaden von circa 100 Euro an. Das Schweinchen wurde am Hof gefunden. Die Polizeistation Wertingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08272/99510.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.