Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Im Landkreis Dillingen hat es gleich dreimal gekracht

Landkreis Dillingen
13.05.2021

Im Landkreis Dillingen hat es gleich dreimal gekracht

Mehrere Unfälle haben sich im Landkreis Dillingen ereignet. In Höchstädt, Gundelfingen und Dillingen hat es gekracht.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Gleich mehrere Verkehrsunfälle haben die Polizei am Dienstag und Mittwoch auf Trab gehalten. In Höchstädt, Gundelfingen und Dillingen hat es gekracht.

Gleich drei Verkehrsunfälle hat die Polizei Dillingen registriert. Gegen 13.35 Uh hat es am Dienstag, 11. Mai, zwischen Höchstädt und Binswangen nach einem mislungenen Überholmanöver auf der Staatstraße 2033 gekracht. Eine 25-Jährige hatte von Binswangen kommend einen Lkw überholen wollen, dabei übersah sie ein bereits überholendes Auto. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrer nach links in den Grünstreifen ausweichen. Dabei, so die Beamten, entstand an dessen Fahrzeug ein Schaden von rund 2000 Euro.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.