Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Kreis Dillingen: Wenn die Pflegerin auch zur Bezugsperson wird

Landkreis Dillingen
11.05.2021

Kreis Dillingen: Wenn die Pflegerin auch zur Bezugsperson wird

Wie soll man mit einem Patienten kommunizieren, wenn die Schutzkleidung das Gesicht abdeckt? Dabei brauchen die Patienten Zuspruch, bekommen sie doch derzeit keinen Besuch. Und manchen fällt auch das Telefonieren schwer. Da sind die Pflegekräfte auch gefordert, um zuzuhören.

Plus Vier Pflegerinnen und ein Pfleger berichten von ihrem Alltag in den Kreiskliniken in Dillingen und Wertingen. Die Corona-Pandemie hat ihren Arbeitsalltag völlig verändert.

Annette Käßmayr, Stationsleitung 2 (Innere), arbeitet seit Dezember vorrangig auf der Corona-Station in Wertingen. Nathalie Jahn und Patricia Philipp sind von der Inneren Medizin am Dillinger Krankenhaus zur Corona-Verdachts-Station gewechselt. Zum Tag der Pflege am 12. Mai haben wir gefragt, wie es ihnen geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.