Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Kurzarbeit? „Es kommt eine Menge auf uns zu“

Landkreis Dillingen
30.03.2020

Kurzarbeit? „Es kommt eine Menge auf uns zu“

Für immer mehr Unternehmen kommt Kurzarbeit infrage, auch im Landkreis Dillingen. Wie viele es sind, kann aktuell nicht einmal die Agentur für Arbeit sagen. Dort ist man mehr damit beschäftigt, Fragen von Betrieben und Arbeitnehmern rund um das Thema zu beantworten.

Plus Kurzarbeit kommt für immer mehr Betriebe in der Region infrage, auch wenn die meisten aktuell gut dastehen. Manch einer profitiert sogar von der aktuellen Lage – zumindest noch.

Ein „Crash, das kann man gar nicht beschreiben“, so bezeichnet Siegfried Bissinger das, was derzeit in der weltweiten Wirtschaft vor sich geht. Auslöser ist das Coronavirus, die Eindämmungsmaßnahmen, die Unsicherheit. Beim Blick auf die Wirtschaft befürchtet der Geschäftsführer des gleichnamigen Systemhauses in Gundelfingen: „Dass jemand glimpflich davonkommt, kann ich mir nicht vorstellen.“ In seinem eigenen Unternehmen würden die meisten Bereiche noch gut laufen. „Die Auswirkungen spürt man nicht gleich im ersten Monat“, sagt Bissinger. Trotzdem gebe es bereits Überlegungen, Kurzarbeit einzuführen, um mögliche Umsatzeinbußen aufzufangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.