Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Mähdrescher fängt Feuer: Feld in Brand

Landkreis Dillingen
25.07.2019

Mähdrescher fängt Feuer: Feld in Brand

In einem Abfallentsorgungsbetrieb hat es am Mittwochnachmittag gebrannt. Die Einsatzkräfte waren vorsorglich vor Ort. Verletzt wurde niemand, die Mitarbeiter konnten den Brand selbstständig löschen.
Foto: Cordula Homann

Die Feuerwehr muss am Mittwoch drei Mal ausrücken. Als Ursachen gelten eher technische Gründe als die Hitze.

Die Integrierte Leitstelle ist am Mittwochabend verständigt worden: Auf einem Feld etwa 500 Meter südlich der Fristinger Tiergartenstraße hatte ein selbstfahrender Mähdrescher im Motorraum Feuer gefangen. Dabei fielen brennende Kunststoffteile auf die Ackerfläche und entzündeten diese. Der 55-jährige Fahrer des Mähdreschers konnte das Feuer im Motorraum mit einem Feuerlöscher löschen. Doch die Ackerfläche, auf der sich der Brand zwischenzeitlich auf eine Fläche von etwa einem Hektar ausgeweitet hatte, musste von den Feuerwehren Dillingen, Fristingen und Kicklingen, die insgesamt mit rund 50 Mann vertreten waren, gelöscht werden. Eine Feldfläche von etwa 2000 Quadratmetern mit noch nicht geernteter Sommergerste war bis dahin verbrannt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.