Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Mit Drohnen und Wespen gegen einen Maisschädling

Landkreis Dillingen
30.06.2019

Mit Drohnen und Wespen gegen einen Maisschädling

Innerhalb weniger Sekunden ist der mit einem Abwurfssystem ausgerüstete und für jede Flächengröße geeignete Multicopter flugbereit. Über einen Behälter, welcher an dem Multicopter befestigt ist, wird Trichogramma in vollständig biologisch abbaubaren Kapseln abgeworfen. In jeder Kapsel befinden sich etwa 1000 Eier der Trichogramma. Dies ist nicht nur eine bodenschonende, sondern auch eine sehr kosten- und zeitgünstige Methode der Ausbringung.
Foto: Müller

Dillinger Maschinenring bietet Landwirten eine Unterstützung in Form von Luftangriffen an. Eine rein biologische Lösung.

Der Maschinenring Dillingen bietet seinen Mitgliedern eine neue Bekämpfungsmethode gegen den Maiszünsler. Im Landkreis werden 450 Hektar Mais biologisch mit Trichogramma-Schlupfwespen bekämpft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.