Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Serie "Urlaubsparadies" Kreis Dillingen: Heute Feuchtgebiete und ein Canyon

Landkreis Dillingen
18.07.2020

Serie "Urlaubsparadies" Kreis Dillingen: Heute Feuchtgebiete und ein Canyon

Markant vor der weiten Landschaft des Dattenhauser Rieds steht die Wegkapelle von Architekt Frank Lattke – sie ist eines von sieben Kapellen-Projekten im Rahmen der Denzel-Stiftung. Unser rechtes Bild zeigt den Naturbeobachtungsturm mit den Erklärungstafeln zum Dattenhauser Ried und dessen Renaturierung.
Foto: Hödl

Plus Urlaub daheim: Die Radrunde entlang der Egau und durch die Felder von Wittislingen, Oberbechingen bis Haunsheim bietet Weit- und Einblick – unter anderem aufs Dattenhauser Ried.

Landkreis Bei großer Hitze kann die Fahrrad-Runde von/bis Dillingen via Bachhagel eine trockene Angelegenheit sein. Schatten ist selten auf den 37 Kilometern gegen den Uhrzeigersinn. Doch Gott sei Dank, es gibt auch „Feuchtgebiete“, die das Radeln zur Genuss-Tour machen. Mindestens drei Biergärten etwa. Und die Natur-Kneipp-Anlage in der Schabringer Egau. Oder den fahrerisch durchaus anspruchsvollen, weil engen und stellenweise glitschigen Sieben-Quellen-Weg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.