Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: So beschäftigte der Landkreis Dillingen 2020 die Justiz

Landkreis Dillingen
06.01.2021

So beschäftigte der Landkreis Dillingen 2020 die Justiz

Ein umgeworfenes Dixi-Klo, Pornofilme, die auf einem Faschingswagen gezeigt wurden. Vor dem Amtsgericht in Dillingen wurden im vergangenen Jahr einige spannende Verhandlungen geführt.
Foto: Karl Aumiller (Archiv)

Plus Auch 2020 waren Richter, Staatsanwälte und Verteidiger beschäftigt. Von Porno-Faschingswagen über „Riesen-Sauereien“ bis zum ausgesetzten Säugling gab es aufsehenerregende Prozesse.

Vieles ist anders, seitdem die Pandemie das Land im Griff hat. Auch für Richter, Staatsanwälte und Verteidiger hat sich einiges geändert. Im Amtsgericht in Dillingen etwa hat man sich eigene Sicherheitskonzepte überlegt. Wo sich früher Anwälte zu ihren Mandanten lehnen konnten, um sich mit ihnen während einer Verhandlung zu besprechen, ist heute eine durchsichtige Trennwand aus Plexiglas. Alle Verhandlungsteilnehmer trennt der Mindestabstand, es herrscht Maskenpflicht im Saal, die Fenster stehen dauerhaft geöffnet. Waren Strafprozesse vorher schon nicht gerade angenehm, sind sie es jetzt erst recht nicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.