Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: So sind die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Dillingen

Landkreis Dillingen
30.07.2021

So sind die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Dillingen

Die Gastronomie hatte besonders unter der Pandemie zu leiden.
Foto: Oliver Berg/dpa (Symbol)

Der Arbeitsmarkt im Landkreis Dillingen stabilisiert sich, die Arbeitslosenquote ist unverändert bei 2,4 Prozent. So viele Ausbildungsstellen sind in der Region noch unbesetzt.

Die Agentur für Arbeit Donauwörth – hierzu gehören die Landkreise Dillingen, Donau-Ries, Günzburg und Neu-Ulm – hat im 1. Halbjahr 2021 mit Ausgaben in Höhe von 140 Millionen Euro den regionalen Arbeitsmarkt stabilisiert. Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Richard Paul, sagt: 79 Millionen Euro für Kurzarbeitergeld und 62 Millionen Arbeitslosengeld waren gut investiert.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.