Newsticker
AfD-Kandidat Kaufmann fällt bei Wahl zum Bundestags-Vizepräsident durch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Streifzug mit der Taschenlampe: Wie die Dillinger Sicherheitswacht arbeitet

Landkreis Dillingen
16.09.2019

Streifzug mit der Taschenlampe: Wie die Dillinger Sicherheitswacht arbeitet

Sie sehen abends nach dem Rechten in den Städten des Landkreises: Heidi Müller und Günter Lipp sind zwei von neun Kräften der Sicherheitswacht. Auf unserem Bild sind sie in der Professor-Bamann-Straße in Gundelfingen unterwegs.
Foto: Andreas Schopf

Plus Mehrmals in der Woche sind Mitarbeiter der Sicherheitswacht im Landkreis Dillingen unterwegs. Sie sollen das Sicherheitsgefühl verbessern – ganz ohne Waffe.

Die Schicht von Günter Lipp und Heidi Müller beginnt an diesem Abend mit einem freundlichen „Servus“. Ein junger Mann begrüßt die beiden mit einem selbstbewussten Grinsen. Neben ihm sitzen mehrere Freunde auf einer Bank und warten darauf, was die beiden Aufpasser zu sagen haben. Lipp – kräftige Figur, tiefe Stimme, Schnauzbart – fragt die Jugendlichen, ob sie Alkohol trinken oder rauchen. Die streiten das ab. „Wenn ihr dann noch euren Müll mitnehmt, kommen wir gut aus“, mahnt Lipp, verabschiedet sich freundlich und wünscht „viel Spaß“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.