Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Landkreis Dillingen: Wissen Sie, wie die nickende Kratzdistel aussieht?

Landkreis Dillingen
04.08.2020

Wissen Sie, wie die nickende Kratzdistel aussieht?

So sieht die nickende Kratzdistel aus. Besser, als sie klingt.
7 Bilder
So sieht die nickende Kratzdistel aus. Besser, als sie klingt.
Foto: Weizenegger

Plus Mal verschwindet eine ganze Art, mal taucht wieder eine neue auf: Die Pflanzenvielfalt im Landkreis Dillingen ist enorm. Aber aufgepasst: Es gibt auch sehr giftige Pflanzen bei uns.

Die hohen Sonnenblumen recken ihre Köpfe weit nach oben. Die roten Mohnblumen strahlen um die Wette. Und die Margerite duftet herrlich. Ob in Gärten, Straßenrändern oder auf Wiesen: Wer derzeit im Landkreis Dillingen aufmerksam unterwegs ist, der sieht eine wunderbare Pflanzenpracht, die gerade voll in der Blüte steht. Doch die bunte Mischung aus Blumen, Kräutern und Gräsern ist nicht nur hübsch anzusehen. Sie zeigt den Wandel und die Bedeutung für die Natur, wie Manfred Herian sagt. Er ist der Kreisfachberater für Gartenbau und Landschaftspflege im Landkreis Dillingen und sagt: „Das Wissen rund um unsere Pflanzenvielfalt ist bei vielen Menschen verloren gegangen. Seit vielen Jahren wird darauf kein Wert mehr gelegt – weder in der Schule noch bei der Erziehung.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.