Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Wie Lauingen das Müllproblem angeht

Lauingen
04.07.2020

Wie Lauingen das Müllproblem angeht

„Schrott und Sperrmüll abladen verboten“, steht am Zaun geschrieben. Trotzdem kommen Szenen wie diese im Oberen Schanzweg öfter vor.
Foto: Elvira Bauer

Plus Immer wieder wird Unrat in Lauingen deponiert. Die Rede ist auch von einem Eimer voller Fäkalien. Nun soll sich etwas ändern – und Lauingen wird Heimat eines Pilotprojekts.

Diesmal war es anders. Am Dienstag war einer der Tage, an dem die Containerstation im Oberen Schanzweg in Lauingen nicht völlig vermüllt war. Doch Elvira Bauer hat Fotos dabei, die ein ganz anderes Bild zeigen: Teils hüfthoch liegt der Unrat in der Container-Einbuchtung, von Hausmüll über halb volle Farbeimer und alte Möbel bis hin zu einer Fritteuse und dem verrosteten Federgestell einer Matratze. Ihr Mann sagt: „Manchmal kommt mir das so vor, als ob die Leute nicht wissen, dass es Mülleimer gibt.“ Ein Unding sei das.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.