Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lauingen: Zu schnell vor der Polizei hergefahren

Lauingen

14.08.2020

Lauingen: Zu schnell vor der Polizei hergefahren

Mit einem Mofa war ein Mann bei Lauingen viel zu schnell unterwegs.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Mit einem viel zu schnellen Mofa düste ein Mann bei Lauingen ausgerechnet vor einem Polizisten her.

Mit fast 90 Stundenkilometer ist ein Mann mit seinem Mofa am Donnerstag vor einem Polizeibeamten hergefahren. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag um 17.30 Uhr auf der Staatsstraße 2025 bei Lauingen. Der Beamte war privat unterwegs. Doch er stoppte das Mofa.

Altes Kennzeichen, kein Führerschein...

Dabei wurde außerdem festgestellt, dass an dem Mofa kein gültiges Versicherungskennzeichen angebracht war, sondern nur ein altes, abgelaufenes Kennzeichen, das noch vom Vorbesitzer stammte. Der 22-jährige Fahrer konnte außerdem keinen gültige Führerschein vorlegen. (pol)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren