Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Live-Konzert mit Sarah Straub im leeren Kinosaal in Dillingen

Dillingen

25.11.2020

Live-Konzert mit Sarah Straub im leeren Kinosaal in Dillingen

Am Sonntag, 29. November, 19 Uhr, wird ein Live-Konzert mit Sarah Straub aus dem Dillinger Filmcenter gestreamt.
Foto: Vanessa Polednia

Plus Sarah Straub, Jo Barnikel und das Filmcenter streamen die musikalische Veranstaltung am Sonntag – ganz coronakonform. Es können fiktive Eintrittskarten erworben werden. So funktioniert es.

Aus der Isolation ans Mikrofon – so lautet das Motto des Konzerts, das am kommenden Sonntag in Dillingen stattfindet. Ein Konzert? Trotz Lockdown? Ja. Dafür haben sich die Gundelfinger Sängerin Sarah Straub und das Team rund um das Dillinger Filmcenter etwas ganz Besonderes einfallen lassen – ganz coronakonform.

Über Youtube und Facebook zuschauen

„Lichtspiel aus? Wir geben Laut“ ist der Titel des ersten Live-Stream-Konzerts dieser Art. Es findet am kommenden Sonntag, 29. November, um 19 Uhr statt. Die Künstlerin erklärt: „Wir schaffen eine Plattform, auf der wir uns mithilfe eurer Unterstützung auch gegenseitig helfen können, die kommenden Wochen finanziell zu überstehen. Die Einnahmen kommen denjenigen, die diesen besonderen Konzertabend für uns alle ermöglichen, in Form einer Aufwandsentschädigung zugute.“ Und so funktioniert es: Sarah Straub spielt live am Sonntag im leeren Filmcenter Dillingen und jeder kann das Konzert bequem von zu Hause aus verfolgen.

Wo? Auf dem YouTube-Kanal (www.youtube.com/sarahstraubmusic), auf der Facebook-Seite (www.facebook.de/sarahstraubmusic) oder auf der Facebook-Seite des Filmcenters Dillingen (www.facebook.com/Filmcenter.dillingen).

Karten schon jetzt online kaufen

Mit auf der fiktiven Bühne im Kino ist Jo Barnikel, der seit 30 Jahren musikalischer Partner und Pianist von Konstantin Wecker ist. Barnikel war unter anderem mit Udo Jürgens, Til Brönner und anderen Stars bereits auf Tour und er ist Filmkomponist, unter anderem für den „Tatort“. Die beiden Musiker spielen an zwei Klavieren auch ganz besondere Versionen von Konstantin-Wecker-Liedern und natürlich Songs von Sarah Straub.

Dabei ist der Gundelfingerin eines besonders wichtig, wie sie auf Social Media ihren Fans mitteilt: „Das Dillinger Kino besuche ich, seit ich ein kleines Kind war, und möchte es so gerne mit dieser Aktion unterstützen.“ Deshalb können für das Live-Stream-Konzert online fiktive Eintrittskarten erworben werden. Möglich ist dies unter www.filmcenter-dillingen.de. „Ich werde kein Geld behalten, die Einnahmen kommen zu hundert Prozent den Menschen zugute, die diesen Abend hinter den Kulissen möglich machen. Wir freuen uns wahnsinnig auf euch und eure Unterstützung. Kulturschaffende aus allen Bereichen sind aktuell in finanzieller Not, weil sie aufgrund der momentanen Pandemie Konzerte weiterhin absagen, Einrichtungen schließen oder aus anderen Gründen Umsatzeinbußen hinnehmen müssen“, so Sarah Straub. Der Kartenverkauf startet ab sofort und ist bis eine Stunde nach Vorstellungsbeginn möglich.

Wie? Was? Wo?

Alle Infos auf einen Blick: Das Konzert wird am Sonntag, 29. November, ab 19 Uhr übertragen. Wo? www.youtube.com/sarahstraubmusic, www.facebook.de/sarahstraubmusic, www.facebook.com/Filmcenter.dillingen; fiktive Eintrittskarten gibt es auf der Internetseite des Dillinger Filmcenters.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren