1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mädchen prallt mit Tretroller gegen Hausmauer

Dillingen

11.01.2020

Mädchen prallt mit Tretroller gegen Hausmauer

Ein Mädchen hat nach Angaben der Polizei (Symbolfoto) bei einer Probefahrt mit einem Tretroller in Dillingen Verletzungen erlitten.
Bild: Jochen Aumann

Achtjährige erleidet bei Probefahrt in Dillingen Verletzungen. In Höchstädt stoppt die Polizei einen Mann, der sich unter Drogeneinfluss ans Steuer gesetzt hatte.

Bei einer Probefahrt auf einem Tretroller hat ein achtjähriges Mädchen am Freitag gegen 12.15 Uhr die Kontrolle über das Gefährt verloren, als es damit den Fischerberg hinunter fahren wollte. Da das Kind laut Polizeibericht mit der Bedienung der Bremsen nicht vertraut war, prallte es ungebremst gegen eine Hausmauer und zog sich leichte Kopfverletzungen zu.

Zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht

Das Mädchen wurde zur weiteren Behandlung ins Dillinger Krankenhaus gebracht. Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht vom Samstag:

Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Die Polizei hat am Samstag gegen 1.30 Uhr in der Dillinger Straße einen 20-jährigen Autofahrer kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Drogenvortest bestätigte die Annahme der Beamten. Der 20-Jährige musste daraufhin sein Fahrzeug stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen.

Ohne Führerschein zur Zulassungsstelle gefahren

Am Freitag gegen 10.30 Uhr erschien ein Laugnaer auf der Zulassungsstelle in Wertingen, um ein Fahrzeug anzumelden. Gegen den Mann lag jedoch ein Entzug der Fahrerlaubnis vor, der bereits seit November 2019 gültig war. Er hatte jedoch nie den Führerschein abgegeben. Die Beamten konnten den Führerschein schließlich vor Ort einziehen, außerdem wurde der Laugnaer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt, da er mit seinem Auto zur Zulassungsstelle gefahren war. (pol)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren