1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mann randaliert im Drogenrausch

Höchstädt

20.09.2019

Mann randaliert im Drogenrausch

In Dillingen wurde ein junger Mann in Gewahrsam genommen. Er war im Drogenrausch ausgerastet.
Bild: Simone Bronnhuber, Symbolbild

Ein junger Mann droht seinem Vater damit, ihn abzustechen. Als die Polizei kommt, flieht er.

Weil ein Mann im Drogen- und Alkoholrausch in seinem Elternhaus randalierte, wurde am Donnerstag um 19.30 Uhr die Polizei in den östlichen Stadtteil gerufen. Ein 21-Jähriger hatte zuvor die Einrichtung seines Zimmers beschädigt und seinem Vater damit gedroht, ihn abzustechen.

Weit kam der junge Mann nicht

Vor Eintreffen der Streifenbeamten flüchtete er, konnte aber nach kurzer Verfolgung eingeholt und in Gewahrsam genommen werden. In seinem Zimmer fanden die Beamten neben zahlreichen Messern auch ein Schlagstock, zwei erlaubnisfreie Waffen und eine geringe Menge Betäubungsmittel.

Sowohl die Drogen als auch die Waffen stellten die Beamten sicher. Gegen den 21-Jährigen wird nun unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Bedrohung ermittelt. (pol)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Weitere Themen:

B16 bei Dillingen: Wagen überschlägt sich

Mann bei Heckenschnitt in Oberbechingen schwer verletzt

Streifzug mit der Taschenlampe: Wie die Dillinger Sicherheitswacht arbeitet

40-Jähriger randaliert, dann beleidigt und bespuckt er Polizisten

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren