1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Ziertheim

09.09.2018

Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Ein Mann musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
Bild: Marcus Merk, Archivbild

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Samstag in Ziertheim ereignet.

Wie die Polizei mitteilte, war um 11.30 Uhr ein 55 Jahre alter Mann mit Reinigungsarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ziertheim tätig. Dabei brach plötzlich die Diele vom Zwischenboden eines Silos durch und der Mann stürzte etwa drei Meter in die Tiefe.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen

Dadurch wurde der Mann den ersten Ermittlungen zu Folge schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei bislang aus. (pol)

Lesen Sie dazu auch

Dillingen: Motorradfahrer wird verletzt

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Neugesch%c3%bcttw%c3%b6rth_Blick_nach_S%c3%bcden_QuelleAirbus_2013.tif
Landkreis

Flutpolder-Debatte bekommt neue Schärfe

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden