Newsticker
Ämter melden 20.398 Corona-Neuinfektionen und 1013 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mit mehr als drei Promille im Dillinger Krankenhaus gelandet

Dillingen

05.12.2020

Mit mehr als drei Promille im Dillinger Krankenhaus gelandet

Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut kam ein Mann nach einer Schlägerei ins Dillinger Krankenhaus.
Bild: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Erst wurde getrunken, dann verprügelt, dann musste ein 52-Jähriger ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Freitagabend kam es zwischen drei Anwohnern einer Straße in Dillingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Wie die Polizei mitteilte, schlug ein 41-Jähriger zwei 52 und 36 Jahre alte Männer. Eines der beiden Opfer erwiderte daraufhin die Schläge.

Alle drei Beteiligten in Dillingen waren betrunken

Die drei Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Der 52-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen und der starken Alkoholisierung von mehr als drei Promille in das Krankenhaus Dillingen gebracht.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren