Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Neue Kläranlage für Fronhofen

30.01.2020

Neue Kläranlage für Fronhofen

Kreis unterstützt Maßnahme auf Zeltplatz

Das Abwasser auf dem Zeltplatz in Fronhofen bereitet dem Kreisjugendring Dillingen inzwischen Probleme. Aus wasserrechtlichen Gründen kann die aktuelle Schöpfgrube, die dort genutzt wird, nicht beibehalten werden. Deshalb soll nun eine neue Pflanzenkläranlage auf dem Gelände gebaut werden.

Um die Maßnahme zu realisieren, benötigt der Kreisjugendring allerdings rund 50000 Euro. Da sich die Summe nicht aus dem laufenden Haushaltsbudget finanzieren lässt, erklärte sich die Gemeinde Bissingen, auf deren Grundstück der Zeltplatz liegt, bereit, das Projekt mit 10000 Euro zu unterstützen. Der Landkreis möchte mit 30000 Euro ebenso aushelfen. So verbleiben nur weitere 10000 Euro zur Finanzierung beim Kreisjugendring.

Landrat Leo Schrell hält die finanzielle Hilfe für ein richtiges Zeichen und sagt: „Der Kreisjugendring übernimmt nicht nur die Ferienbetreuung vor Ort, sondern leistet auch wichtige Unterstützung bei unserer Jugendarbeit.“ Da der über den Landkreis hinaus beliebte Zeltplatz ohne die Maßnahme vermutlich nicht weiter bestehen könnte, hält auch CSU–Fraktionsvorsitzender Johann Popp die Übernahme von einem Teil der Kosten für sinnvoll. Kreisrätin Heidi Terpoorten (Grüne) findet das Projekt ebenfalls unterstützenswert. Sie betont: „Die regionale Jugendarbeit ist toll und sollte deshalb von uns gefördert werden.“ (tafe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren