Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Polizeibericht: Schürfwunden, Armbruch und Sachschaden

Polizeibericht
27.04.2020

Schürfwunden, Armbruch und Sachschaden

Drei Unfälle am Freitag in Mörslingen und Höchstädt. Wie kam ein Betonbrocken auf die Straße?

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Freitag gegen 18.30 Uhr in Deisenhofen im Bereich Mörslinger Straße und Schulstraße. Zunächst wurde der Polizei ein gestürzter Mofa-Fahrer mitgeteilt. Es stellte sich heraus, dass der 16-jährige Fahrer die Schulstraße in Richtung Süden befahren hatte und an der Einmündung zur Mörslinger Straße beim Rechtsabbiegen zu weit nach links gekommen war. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, stürzte und prallte mit seinem Mofa gegen den Pkw eines im Kreuzungsbereich wartenden 29-jährigen Mannes. Der Jugendliche zog sich bei dem Sturz mehrere Schürfwunden zu. Er wurde vor Ort durch Rettungskräfte behandelt. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro. Kurz darauf befuhr eine 15-jährige Radlerin die Mörslinger Straße in Richtung Osten. An der Einmündung zur Schulstraße wollte sie nach rechts in Richtung Steinheim abbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Kleintransporter eines 50-jährigen Mannes, der von Lutzingen in Richtung Steinheim unterwegs war. Durch den Zusammenstoß zog sich die Jugendliche eine Unterarmfraktur, Prellungen und Schürfwunden zu. Sie wurde im Krankenhaus Dillingen behandelt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1700 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.