Newsticker
Schweden und Finnland beantragen offiziell Nato-Mitgliedschaft
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Polizeireport: Zwei Kieslaster stoßen bei Lauingen frontal zusammen

Polizeireport
25.07.2019

Zwei Kieslaster stoßen bei Lauingen frontal zusammen

Zwei Kieslaster sind am Mittwochvormittag auf der Nord-Süd-Umgehung in Lauingen frontal zusammengestoßen. Einer der beiden Lkw-Fahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

45-jähriger Lkw-Fahrer erleidet lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber ist vor Ort

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch um 10.30 Uhr bei Lauingen gekommen: Der 45-jährige Fahrer eines Kieslastergespanns befuhr die Nord-Süd-Trasse in Richtung Weisingen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er mit seinem Lastzug kurz vor der Donaubrücke auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 50-jähriger Kieslastwagenfahrer, der ebenfalls mit einem Anhänger unterwegs war, versuchte nach Angaben der Polizei noch auszuweichen, konnte einen Frontalzusammenstoß mit dem auf ihn zufahrenden Lastzug jedoch nicht mehr verhindern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.