Newsticker

Erstmals seit neun Tagen: Italien meldet weniger als 700 Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. SPD Höchstädt: Wahl, WIR und Witze

15.02.2018

SPD Höchstädt: Wahl, WIR und Witze

Am 24. März tritt Franziska Wanninger auf

Der Höchstädter SPD-Ortsverein traf sich kürzlich zu einer Analyse des bisherigen Bürgermeisterwahlkampfs in Höchstädt. Bei der Podiumsdiskussion, die von der Heimatzeitung in der Nordschwabenhalle organisiert wurde, hätte sich CSU-Kandidat Matthias Letzing mehr Redezeit verschafft, weil er sich in seinen Antworten wiederholte, steht es in der Pressemitteilung. Vor diesem Hintergrund spricht es laut Rainer Wanek für FW-Kandidat Gerrit Maneth, dass er stets kurze und präzise Statements abgab, und dass die Befragten aus dem Publikum trotzdem in der abschließenden Beurteilung ihres Gesamteindrucks fast unisono Ausgeglichenheit feststellten, steht es in der Pressemitteilung.

Neben der Bürgermeisterwahl wurde bei der Sitzung auch verkündete dass die Höchstädter SPD gemeinsam mit dem SPD-Unterbezirk Dillingen auf der WIR vom 7. bis 11. März auf dem Festplatz Donaupark in Dillingen mit dabei ist. Als weiteren Tagesordnungspunkt besprachen die Mitglieder die Organisation und Durchführung der nächsten herausragenden Veranstaltung im SPD-Kalender: Am 24. März findet um 19 Uhr in den Pfalz-Neuburg-Stub’n das „Kneipenkabarett“ mit Franziska Wanninger statt. Wanninger kommt „furchtlos glücklich“. (pm)

sind erhältlich bei Schreibwaren Roch in Höchstädt und bei Wolfgang Konle, E-Mail: wkonle@t-online.de oder Telefon 0172/29240301.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren