1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Schwelbrand im Relaisraum am Lauinger Bahnhof

Lauingen

03.07.2019

Schwelbrand im Relaisraum am Lauinger Bahnhof

Am Lauinger Bahnhof hat es gebrannt.
Bild: Luzia Grasser

In Lauingen ist am Mittwochmorgen um 3 Uhr der Zugverkehr ausgesetzt worden. Grund war ein Schwelbrand.

Nach einer Störmeldung am Lauinger Bahnhof am Mittwochmorgen um 3 Uhr wurde ein Relaisraum für die Signalanlage überprüft. Dort stellten Mitarbeiter der Deutschen Bahn eine starke Rauchentwicklung fest. Wie die Polizei weiter mitteilte, löschte die Lauinger Feuerwehr den Brand.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Schaden am Lauinger Bahnhof wird auf 1500 Euro geschätzt

Brandursache war vermutlich war ein technischer Defekt. Die Polizei vermutet, dass ein Kabel in Brand geriet und die Störmeldung auslöste. Der Sachschaden wird derzeit mit etwa 1500 Euro angegeben. Bis zur Reparatur der Relaisschalter musste der Zugverkehr ausgesetzt werden. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Junges Trio in Dillingen mit Drogen entdeckt

Dillinger Rathaus: Wiederaufbau kostet neun Millionen Euro

Müll-Brand in Bächingen: Warum der Schaden niedriger ist als gedacht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren