1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. So stellt sich die Post in Lauingen neu auf

Lauingen

12.07.2019

So stellt sich die Post in Lauingen neu auf

Im Rewe Jakob Nieß eröffnet am 1. August eine Postfiliale. Dort arbeitet dann das gleiche Team, das bisher die Post im Getränkemarkt Finkbeiner betreibt.
Bild: Jakob Stadler

Die Postfiliale aus dem Getränkemarkt Finkbeiner zieht ans andere Ende der Stadt. Dafür gibt es im Zentrum eine neue Partnerfiliale.

Kürzlich wurde in unserer Zeitung eine Mitteilung der Deutschen Post veröffentlicht, dass in Lauingen eine neue Filiale eröffnet. Die Spielwarenhandlung Eismann wird ab 15. Juli eine Post-Partnerfiliale und nimmt etwa Briefe und Pakete an. Nun hat die Post auf Nachfrage unserer Zeitung bedauert, dass diese Mitteilung „nicht ganz vollständig“ war – denn es gibt weitere Änderungen in Lauingen.

Auch am neuen Standort gibt es Postfächer

Die aktuell bestehende Postfiliale im Getränkemarkt Finkbeiner an der Dillinger Straße 2 hat am 31. Juli zum letzten Mal geöffnet. Als Ersatz wird am 1. August eine Filiale im Rewe-Markt an der Theodor-Heuss-Straße 1 eröffnet. Dort arbeitet dann das gleiche Team wie zuvor im Getränkemarkt und bietet auch die gleichen Leistungen an, inklusive der Postfächer. Ein Pressesprecher der Post erklärt, dass man eine zusätzliche Filiale im Zentrum schaffen wollte, aber mit der Filiale, die nun in den Rewe umzieht, weiterhin eine Servicestelle mit Parkplatz und Postfächern anbieten will.

Die Post eröffnet im Lauinger Rewe-Markt

Ramona Hiller, Marktleitung des Getränkemarktes Finkbeiner, bestätigt, dass die Filiale in ihrem Markt bald auszieht. „Wir haben dann mehr Platz, es hat auch positive Seiten“, sagt sie. Es habe durch die Postfiliale Laufkundschaft gegeben, die dann auch gleich etwas beim Getränkemarkt eingekauft hat, aber besonders viel sei das nicht gewesen. Man werde die Änderung also höchstens leicht am Umsatz merken. „Aber meine Kollegen werden mir fehlen“, sagt Hiller.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Denn die vier Mitarbeiter arbeiten künftig im Rewe-Markt. Der Supermarkt übernimmt die Mitarbeiter und betreibt dort künftig die Postfiliale. Rewe-Marktleitung Tanja Zacher erklärt, man hoffe, „dass die Leute so unseren Markt kennenlernen und das gleich mit einem Einkauf verbinden“. Die Postfiliale wird an der aktuellen Kasse 1 angesiedelt werden, wo es bereits seit längerem einen DHL-Paketshop gibt.

Am 12. Juli ist in Lauingen einiges los: Herzplatz-Aktion in Lauingen: Am Freitag gilt’s

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren