1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. So vielfältig ist der Aschberg

Regionalmarkt

11.04.2019

So vielfältig ist der Aschberg

Die Gemeinden Holzheim, Aislingen und Glött zeigen sich, Betriebe und Einrichtungen am Sonntag von der schönsten Seite

Auf ein Neues heißt es am Palmsonntag, 14. April. Dann öffnet der Regionalmarkt der Wirtschaftsvereinigung Aschberg (WVA) wieder von 10 bis 17 Uhr seine Pforten unweit der Kirche in der Mairgasse.

Dabei präsentieren zahlreiche Firmen der Gemeinden Holzheim, Aislingen und Glött ihre Angebote – entweder direkt vor Ort oder auf einem der Stände des Marktes.

Neben einer großen Vielfalt an (selbst gemachten) Köstlichkeiten aus der Region gibt es die Möglichkeit, eine Kutschfahrt zu unternehmen, sich günstig für die beginnende Grillsaison zu rüsten oder auch über einen neuen Staubsauger zu informieren. Wer noch Ostergeschenke benötigt, wird ebenfalls in der Mairgasse fündig, angefangen von Imkereiprodukten bis hin zu handgeschöpfter Olivenölseife und Premium-Olivenöl. Für Landwirte und Profigärtner dürften die Geräte- und Maschinenausstellungen der Firmen Gellner in Glött, Wekea in Aislingen und Hamprecht in Holzheim interessant sein. Und wer auf der Suche nach einer geeigneten Lokalität für die nächste (Familien-) Feier ist, sollte einen Abstecher zur alten Mühle in Holzheim machen.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Dieses Jahr hat nicht nur der Käsekeller geöffnet, es gibt dort auch ein Tesla E-Auto zu besichtigen. Darüber hinaus veranstalten die Einrichtungen im neuen Ärztehaus ab 13 Uhr einen Tag der offenen Tür. Neben einer Arztpraxis sind in dem neuen Gebäude „Physio Aktiv“, „Regens Wagner offene Hilfen Glött“ und eine Sozialstation untergebracht.

„Der Aschberg ist eine infrastrukturstarke, prosperierende Region,“ erklärt Thomas Wagner, Erster Vorsitzender der Wirtschaftsvereinigung Aschberg, und fügt hinzu: „Wir sind stolz darauf, dass wir bereits zum 14. Mal unseren beliebten Regionalmarkt auf die Beine gestellt haben, freuen uns auf zahlreiche Besucher und hoffen auf gutes Wetter.“ (HOW)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
leit7625258.jpg
Wertingen

37-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen