Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Tier: 296 Mückenfledermäuse im Landkreis Dillingen entdeckt

Tier
18.06.2019

296 Mückenfledermäuse im Landkreis Dillingen entdeckt

Die Fledermausschützerin Anika Lustig entdeckte bei Dillingen eine für den Landkreis neue Fledermausart.
Foto: Katrin Habenicht (Symbol)

Es gibt in Südbayern bislang nur fünf bekannte Quartiere der Mückenfledermaus. Nun wurde sie auch bei Dillingen gesichtet. Wie es dazu kam

Schwindet die Sonne, taucht sie auf - die Fledermaus. Sie flattert aus ihrem Versteck und sucht in der Dämmerung nach Insekten. Dieses Schauspiel beobachtet Anika Lustig regelmäßig. Die Diplom-Biologin verharrt dann vor einer Wochenstube, einem Fledermaus-Quartier, in dem sie ihre Jungen aufziehen. Schwärmen die Elterntiere aus dem Versteck, zählt Anika Lustig den Bestand. Als sie nun in einem Wald im Landkreis Dillingen künftige ehrenamtliche Fledermauszähler in diese Aufgabe einweihen wollte, machte die Fledermausexpertin eine Entdeckung: eine Mückenfledermaus-Kolonie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.