Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Unfallflucht: Zeugen gesucht

29.07.2019

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Vorfälle in Holzheim und Dillingen

Die Polizei sucht in zwei Fällen von Unfallfluchten Zeugen. Am Freitag gegen 15.20 Uhr befuhr eine 26-jährige Frau mit ihrem blauen Mazda die Staatsstraße von Holzheim in Richtung Eppisburg. Vor ihr befanden sich nach Angaben der Polizei ein schwarzer VW Golf und ein Traktorgespann. Etwa 300 Meter nach Holzheim wollte das Traktorgespann nach links in einen Seitenweg abbiegen und blinkte hierzu auch. Trotzdem setzte der dahinter fahrende, schwarze Golf zum Überholen des Traktorgespanns an. Damit es nicht zum Zusammenstoß zwischen dem Traktor und dem Golf kam, machte der 19-jährige Traktorfahrer eine Vollbremsung. Die Fahrerin des blauen Mazdas reagiert zu spät und prallte auf das Traktorgespann. Der schwarze VW Golf fuhr weiter in Richtung Eppisburg. Am Mazda entstand laut Polizei ein Schaden von rund 8000 Euro. Der Anhänger des Gespanns wurde nur minimal beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Der zweite Fall von Unfallflucht hat sich am Freitagmorgen zwischen 8.45 und 9.30 Uhr in Dillingen ereignet. Hierbei muss laut Polizei ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen einen Poller am Fischerberg, kurz vor der Einmündung zur Höllgasse, gefahren sein. Der Poller knickte hierbei um und es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro für die Stadt Dillingen. Nach momentanen Stand ist lediglich bekannt, dass es sich beim Verursacherfahrzeug um ein größeres Fahrzeug gehandelt haben muss. Zeugen, die Angaben zu den beiden Unfällen machen könne, werden gebeten, sich bei der Polizei in Dillingen unter Telefon 09071/560 zu melden. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren