Newsticker

Deutschland macht 2020 fast 218 Milliarden Euro Schulden
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Virtuell Burg Katzenstein entdecken

09.04.2020

Virtuell Burg Katzenstein entdecken

Wegen Corona gibt es jetzt Videoführungen durch die Anlage

Vor ziemlich genau 14 Jahren öffneten sich die Tore der Stauferburg Katzenstein in Dischingen zum ersten Mal für die Öffentlichkeit. Seitdem ist die Burg vielen Menschen in der Region ein Begriff und ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Zum 14. Jahrestag und, weil die Burg wegen der aktuellen Situation nicht besucht werden kann, haben sich die Verantwortlichen etwas Besonderes ausgedacht: Eine virtuelle Führung durch die Anlage.

In regelmäßigen Abständen stellt die Besitzerfamilie Walter auf der Videoplattform Youtube einen anderen Raum der 1099 erstmals erwähnten Burg vor. Die ersten Folgen gibt es bereits zu sehen: Im ersten Video stellt Michael Nomidis-Walter den Staufersaal mit seinen vielen Details vor. Ein anderes zeigt die Wachstube und einige mittelalterliche Waffen. Jeden zweiten Tag wollen die Betreiber nun einen weiteren Raum der Burg vorstellen. (mayjo)

Die Videos der virtuellen Führung gibt es auf dem Youtube-Kanal „Burg Katzenstein“ zu sehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren