Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Vorfahrt missachtet, Auto übersehen: Unfälle im Landkreis Dillingen

Höchstädt/Dillingen

18.02.2021

Vorfahrt missachtet, Auto übersehen: Unfälle im Landkreis Dillingen

Ein betrunkener Autofahrer hat die Polizei in Rain beschäftigt.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Höchstädt und Dillingen hat es jeweils gekracht. Die Polizei meldet insgesamt einen Sachschaden in Höhe von mehr als 4000 Euro.

Ein 33-jähriger Autofahrer hat versucht, am Mittwoch gegen 17.30 Uhr die Bürgermeister-Grimmiger-Straße in Richtung Vogteistraße in Höchstädt zu überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Autofahrer. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

Ein anderes Auto stand dahinter

Ebenfalls am Mittwoch gegen 18.40 Uhr wollte eine 49-jährige Autofahrerin vom Gelände einer Tankstelle in der Donauwörther Straße rückwärts ausfahren. Dabei übersah sie einen anderen Autofahrer und prallte mit ihrem Wagen gegen die Front seines Pkw. Es entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von circa 700 Euro. (pol)

Lesen Sie auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren