Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wagen überschlägt sich mehrfach

Mödingen

16.02.2018

Wagen überschlägt sich mehrfach

In Mödingen gab es am Donnerstag zwei Unfälle.
Bild: Julian Leitenstorfer, Symbolbild

Gleich zweimal krachte es am Donnerstag bei Mödingen.

Gleich zweimal kam es am Donnerstag im Bereich der Kreisstraße DLG 9 bei Mödingen zu Verkehrsunfällen aufgrund des Wintereinbruchs.

Gegen 14 Uhr befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Wagen die Kreisstraße von Mödingen in Richtung Ziertheim. Auf Höhe der Bergkuppe verlor sie auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam im Straßengraben und blieb schließlich auf der Fahrerseite liegen. Die 22-Jährige erlitt dabei Prellungen und Schürfwunden. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 20000 Euro. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass der Wagen lediglich mit abgefahrenen Sommerreifen ausgestattet war, die für die winterlichen Verhältnisse völlig ungeeignet waren.

Gegen 18.30 Uhr ereignete sich ein weiterer Unfall an der gleichen Stelle. Auch hier war der Wagen einer 60-Jährigen aufgrund von Blitzeis nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto blieb ebenfalls im Straßengraben stehen. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Dillingen gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren