Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wahl in Syrgenstein: Steiner vor Kindelmann: In Syrgenstein kommt es zur Stichwahl

Wahl in Syrgenstein
15.03.2020

Steiner vor Kindelmann: In Syrgenstein kommt es zur Stichwahl

Sie werden in der Stichwahl gegeneinander antreten: Ralf Kindelmann (CSU) und Mirjam Steiner (SPD).
Foto: Karl Aumiller

Plus Mirjam Steiner (SPD) liegt mit 47 Prozent vor Ralf Kindelmann (CSU) mit 29 Prozent. Für DIeter Kogge reicht es am Ende nicht.

Mirjam Steiner (SPD) hat in Syrgenstein ein starkes Ergebnis eingefahren, für eine direkte Wahl hat es jedoch knapp nicht gereicht. Die 40-Jährige erhielt insgesamt 47 Prozent der Stimmen und ist somit Favoritin für die Stichwahl in zwei Wochen. Konkurrent wird Ralf Kindelmann (CSU) sein, der knapp 29 Prozent verbuchen konnte. Nicht mehr im Rennen ist dagegen Dieter Kogge (Freie Wählervereinigung Landshausen), für den lediglich 24 Prozent der Wähler in der Bachtalgemeinde ihr Kreuz gemacht haben. Die Wahlbeteiligung lag in Syrgenstein bei gut 65 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.