Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Wertingen: Wie ehemalige Schüler nach Jahrzehnten ihrer Lieblingslehrerin danken

Wertingen
29.11.2019

Wie ehemalige Schüler nach Jahrzehnten ihrer Lieblingslehrerin danken

Die 80-jährige Margit Heindl (links) und ihre Tochter Marion Heindl hatten beide Erna Meißner als Lehrerin in der Grundschule. Gleichzeitig waren sie in Unterthürheim die Nachbarinnen der heute 99-Jährigen, die mittlerweile im Wertinger Seniorenzentrum St. Klara lebt. Dort besuchen die beiden Frauen ihre ehemalige Lehrerin und heutige Freundin regelmäßig. Diese Woche überraschten sie sie mit einem Buch, in das viele ehemalige Schüler ihr ganz persönliche Worte geschrieben haben.
Foto: Birgit Hassan

Plus Die 99-jährige Erna Meißner prägte für viele nicht nur die Grundschulzeit, sondern das ganze Leben. Nun haben sich frühere Schützlinge bei der Unterthürheimerin bedankt. Etwas hat sie landkreisweit zur Vorreiterin gemacht.

Ihr Händedruck ist warm und kräftig, und er kommt von Herzen. Mit einem klaren, weichen Blick erfasst Erna Meißner ihr Gegenüber. An eine Begegnung vor vier Jahren erinnert sie sich nicht mehr, dafür an viele Erlebnisse früherer Jahre. Überrascht blickt die 99-Jährige auf ein dunkelrosanes Buch auf ihrem Schoß. Ein Geschenk. Margit und Marion Heindl haben es ihr soeben überreicht. Mutter und Tochter, beide ehemals Schülerinnen von Erna Meißner. Die 80-jährige Margit, eine ihrer ersten in Unterthürheim, die 54-jährige Marion in der letzten Klasse, die Erna Meißner unterrichtet hat. „Nie hätte ich gedacht, dass meine Lehrerin, vor der ich damals wie heute großen Respekt habe, mal meine enge Freundin wird“, sagt Marion Meißner mit Blick auf die 99-Jährige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.