Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit auf 8,8
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wilhelm Rölls Verdienste gewürdigt

26.07.2019

Wilhelm Rölls Verdienste gewürdigt

Der Vorsitzende des Dillinger Krankenhaus-Fördervereins, Alfons Hawner (links), ernannte Dr. Dr. Wilhelm Röll zum Ehrenvorsitzenden. Zu der Ehrung gratulierte auch Oberbürgermeister Frank Kunz (rechts).
Foto: Verein

Krankenhaus- Förderverein ehrt ihn mit dem Ehrenvorsitz

In der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung des Krankenhauses St. Elisabeth Dillingen ist Dr. Dr. Wilhelm Röll zum Ehrenvorsitzenden ernannt worden. Der Vorsitzende des Vereins, Alfons Hawner, nannte die Gründe für diese Auszeichnung: Röll habe bei der Gründung des Vereins vor genau 20 Jahren den Vorsitz übernommen und diesen 18 Jahre lang bis 2017 ausgeübt. Ohne sein hohes Engagement in der Mitgliederwerbung und auch in der Gewinnung von Fördergeldern hätte der Förderverein nicht in diesem Maße das Krankenhaus unterstützen können. Das Krankenhaus St. Elisabeth sei aber bereits in seiner Tätigkeit als Chefarzt und Ärztlicher Direktor eine Herzensangelegenheit von ihm gewesen. Auch nach Eintritt in den Ruhestand 1995 habe sich Röll weiter eingebracht, entweder als Mitglied des Aufsichtsrates oder in der Funktion des Vorsitzenden des Fördervereins.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.