Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Witte ärgert sich über das Rote Kreuz

06.07.2016

Witte ärgert sich über das Rote Kreuz

Es geht um den Waldkindergarten

SPD-Stadtrat Albrecht Witte hat sich über den Rot-Kreuz-Kreisverband geärgert, der im September in Dillingen einen Waldkindergarten eröffnen wird (wir berichteten mehrfach). Im jüngsten Bericht in unserer Zeitung sei wenig davon zu lesen gewesen, was die Stadt Dillingen für das Projekt investiere. Dillingen, so Witte, stelle das Grundstück und übernehme 90 Prozent der Personalkosten. Der BRK-Kreisverband verfahre nach dem Motto: „Zahlen tun andere, und wir stecken uns die Lorbeeren an den Hut.“ Und dabei, so wetterte Witte weiter, brauche die Stadt das Rote Kreuz gar nicht, um einen Waldkindergarten zu betreiben. Der Öffentlichkeit müsse jedenfalls bewusst sein, wie viel Geld die Stadt Dillingen in diesen Waldkindergarten stecke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.