Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wittislingen: Handgranate sorgt in Wittislingen für Aufregung

Wittislingen
20.03.2019

Handgranate sorgt in Wittislingen für Aufregung

Eine Handgranate (Symbolfoto) sorgte am Mittwoch in Wittislingen für Aufregung.
2 Bilder
Eine Handgranate (Symbolfoto) sorgte am Mittwoch in Wittislingen für Aufregung.
Foto: Polizei (Symbolfoto)

Der Sprengkörper wird am Mittwoch bei Bauarbeiten für eine Garage entdeckt. Sprengmeister rücken im Egautal an.

Eine Hausbesitzerin baut in diesen Tagen mit ihrem Mann in Wittislingen eine Garage für ihre Mieter. Mit einem Bombenfund hat das Ehepaar dabei aber nicht gerechnet. Gleich am ersten Tag der Bauarbeiten haben am Mittwoch jedoch Handwerker eine Handgranate gefunden. „Ich selbst war bei meinem Mann im Krankenhaus in Nördlingen“, sagt die Wittislingerin. Als sie am Mittwochnachmittag per Anruf über den Fund informiert wurde, kehrte die Bauherrin sofort ins Egautal zurück. Als sie in Wittislingen ankam, war die Granate gerade mit einem Eimer abgedeckt worden, damit das Material nicht mit der warmen Sonne reagiere, erzählt die Frau aufgeregt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.