Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Wittislingen: Nach Todesfall: Wie das Benevit in Wittislingen mit Corona umgeht

Wittislingen
30.03.2020

Nach Todesfall: Wie das Benevit in Wittislingen mit Corona umgeht

In einem Alten- und Pflegeheim in Wittislingen ist ein 86-jähriger Mann an einer Corona-Infektion gestorben. Er ist das erste Corona-Opfer im Landkreis Dillingen.
Foto: Jonas Güttler/dpa/Symbolbild

In dem Wittislinger Pflegeheim starb ein 86-Jähriger an der Krankheit. Die Einrichtung setzt auf umfassenden Schutz gegen Covid-19.

Im Wittislinger Pflegeheim Haus Egautal ist am 19. März ein 86-jähriger Bewohner verstorben, der mit dem Coronavirus infiziert war (lesen Sie hier mehr dazu). Eine weitere Bewohnerin wurde positiv getestet. Sie befindet sich derzeit im Krankenhaus. Wie die Einrichtung mitteilt, sei sie wohlauf und auf dem Weg der Besserung. Fünf weitere Bewohner wurden ebenso getestet. Vier Testergebnisse waren negativ, also keine Infektion nachweisbar, ein Testergebnis steht noch aus. Das geht aus einer Pressemitteilung des Pflegeheim-Betreibers Benevit hervor. Ebenso wurden elf Mitarbeiter auf das Virus getestet. Acht davon sind virusfrei. Drei Testergebnisse stehen noch aus. Alle weiteren Bewohner und Mitarbeiter sind symptomfrei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.