Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zu schnell: Auto landet in Straßengraben

20.07.2020

Zu schnell: Auto landet in Straßengraben

Fahrer flüchtet nach Unfall in Lauingen

Ein Autofahrer hat am Freitagabend gegen 17.45 Uhr in der Adalbert-Stifter-Straße in Lauingen vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich schließlich im Straßengraben fest. So teilt es die Polizei mit. Hierbei wurden Blumenbeete, Büsche und eine Parkplatzumrandung beschädigt. Durch diese Kollision mit der steinernen Einfassung wurde die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen, wodurch Öl auf den Grünstreifen geriet. Die Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Lauingen gebunden und das Erdreich musste oberflächig abgetragen werden.

Nach dem Unfall flüchteten sowohl der Fahrer als auch der männliche Beifahrer zu Fuß. Der Gesamtschaden wird mit 5500 Euro beziffert. Hinweise werden von der Polizei unter Telefon 09071/560 entgegengenommen. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren