1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver

Unfall

15.11.2017

Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver

Frontalzusammenstoß bei Bachhagel

Eine 83-jährige Autofahrerin wollte am Dienstagmorgen um 9.25 Uhr einen Lastwagen überholen. Die Frau aus dem Westen des Landkreises Dillingen war da auf der Kreisstraße DLG35 bei Oberbechingen unterwegs.

Bei dem Überholvorgang übersah sie allerdings einen im Gegenverkehr entgegenkommenden BMW, in dem ein 27-Jähriger am Steuer saß, der ebenfalls aus einer westlichen Landkreisgemeinde stammt. Der Mann versuchte nach Angaben der Polizei noch, einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, und wich in den rechten Seitenstreifen aus. Auch die Unfallverursacherin wollte ihren VW noch zurück auf die rechte Fahrspur lenken. Doch dabei stieß ihr Wagen erst seitlich gegen das Führerhaus des überholten Lastwagens und anschließend frontal mit dem BMW zusammen.

Während der Lkw-Fahrer durch den Zusammenstoß nicht verletzt wurde, erlitten die 83-Jährige und der 27-Jährige mittelschwere Verletzungen an Kopf, Brustkorb und Beinen. Die Unfallverursacherin musste mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden, der 27-Jährige musste mittels Helikopter ins Krankenhaus nach Heidenheim geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 17000 Euro.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren von Oberbechingen und Bachhagel sperrten die Fahrbahn für Reinigungs- und Bergungsarbeiten und richteten eine Umleitung ein. Nach etwa zweieinhalb Stunden wurde die Sperre wieder aufgehoben. (pol)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
t%c3%b6dlicher%20unfall013a.jpg
Wittislingen

Zwei Verletzte nach Unfall bei Wittislingen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen