Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Fronhofen/Bissingen: Diagnose Autismus: So lebt der kleine Gabriel aus Fronhofen

Fronhofen/Bissingen
28.04.2022

Diagnose Autismus: So lebt der kleine Gabriel aus Fronhofen

Mama Stefanie Gmachmeir mit Gabriel. Der Dreijährige ist Autist.
Foto: Simone Fritzmeier

Plus Gabriel war ein absolutes Wunschkind. Gemeinsam mit seiner Familie lebt er in Fronhofen. Und gemeinsam geben sie alles, damit der Dreijährige irgendwann ein selbstbestimmtes Leben führen kann. Trotz Hürden.

Und dann ist Ruhe. Gabriel schaut gebannt auf den Bildschirm, seine Augen glänzen, sein Mund steht offen. Wenn das kleine Schweinemädchen in seinem roten Kleid fröhlich singend die Welt entdeckt, dann ist auch die Welt von Gabriel perfekt. Der Dreijährige liebt die Kindersendung Peppa Wutz. Selig verfolgt er auf dem Sofa die Abenteuer des Schweinchens, zwischendurch gibt es eine Kuscheleinheit mit Mama. „Ja, schmusen können wir richtig gut“, sagt die lachend und streichelt ihren Sohn liebevoll durch die Haare. Diese Momente genießen die beiden. Da gibt es keine Krankheit, da gibt es keine Ängste und Sorgen. Dann ist Gabriel ein ganz normaler Bub. Und kein Autist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.