Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: So groß ist das Interesse an Adoptionen im Landkreis Dillingen

Landkreis Dillingen
11.05.2024

So groß ist das Interesse an Adoptionen im Landkreis Dillingen

2023 fanden im Kreis Dillingen fünf abgeschlossene Stiefkindadoptionsverfahren statt.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Eva Reiser ist die Leiterin beim Amt für Kinder, Jugend und Familie in Dillingen. Sie nennt konkrete Zahlen und Voraussetzungen für eine Adoption.

Wo kann man sich für eine Adoption informieren? 

Eva Reiser: Bei Jugendämtern, einer Adoptionsvermittlung, bei anerkannten freien Träger und bei anerkannten Auslandsvermittlungsstellen.

Wer kann überhaupt Kinder adoptieren?

Reiser: Grundsätzlich ist für alle Hetero- und Homopaare eine Adoption möglich. Auch einer Person alleine ist das möglich - aber das nur im Ausnahmefall. 2023 gab es 13 Paare und Einzelpersonen im Landkreis Dillingen, die an der Adoption eines Kindes interessiert waren.

Die Frage umgedreht: Wer kann überhaupt adoptiert werden?

Reiser: Kinder, die von den leiblichen Eltern notariell freigegeben werden. Bei der Mehrzahl der Adoptionsverfahren handelt es sich um Stiefkindadoptionen. Das seit 1. April 2021 gültige Adoptionshilfe-Gesetz stellt klar, dass Interessierten eine fachlich fundierte Beratung und Begleitung durch spezialisierte Fachkräfte vor, während und auch nach der Adoption zur Verfügung stehen. Für Stiefkindadoptionen wird eine verpflichtende Beratung im Vorfeld der Adoption für alle Beteiligten eingeführt. Die Adoptionsvermittlungsstelle stellt über die Beratung eine Bescheinigung aus, die beim Familiengericht vorgelegt werden muss. Ohne diese Bescheinigung kann kein Adoptionsbeschluss ergehen. Die Einwilligung beider Elternteile - auch die Einwilligung des außerhalb der Stieffamilie lebenden Elternteils - stellt ebenfalls eine Grundvoraussetzung für die Adoption dar.

Haben Sie für den Kreis Dillingen konkrete Zahlen?

Reiser: Im Jahr 2023, Stand 31.12.2023, gab es insgesamt fünf abgeschlossene Stiefkindadoptionsverfahren. Es fanden zwölf Beratungen samt Ausstellung der Beratungsscheine statt. Da nur wenige Mütter und Eltern bereit sind, ihr Kind zur Adoption frei zu geben, ist die Zahl der Fremdadoptionen vergleichsweise gering. Im Gegensatz dazu ist das Interesse an der Annahme eines Kindes groß.

Welche Voraussetzungen sind für eine Adoption wichtig?

Reiser: Die Interessenten haben ein Recht auf Eignungsprüfung. Das Eignungsprüfungsverfahren ist sehr umfangreich: Die Bewerber werden in verschiedenen Gesprächen, mindestens vier Hausbesuche, und durch Auswertung der Fragebögen hinsichtlich vorgeschriebener Aspekte beurteilt. Ein entscheidender Aspekt stellt das Alter der Bewerber dar. Zwischen Kind und annehmender Person sollten nicht mehr wie 40 Jahre Altersunterschied liegen. Bei einer positiven Eignungsprüfung kommen die Bewerber auf die Bewerberliste. Diese umfasst für den Kreis Dilingen derzeit zwölf Adoptionsbewerber

Lesen Sie dazu auch

Zur Person: Eva Reiser arbeitet im Landratsamt Dillingen beim Amt für Kinder, Jugend und Familie. Sie ist die Leiterin des Amtes. 

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.