Newsticker
42 Staaten und die EU fordern den Abzug russischer Truppen vom AKW in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Lauingen: Lauingen will fahrradfreundlicher werden

Lauingen
29.06.2022

Lauingen will fahrradfreundlicher werden

Fahrradwege sind nur ein Teil des Konzepts, mit dem Lauingen fahrradfreundlicher werden will.
Foto: Simone Fritzmeier

Ein umfangreiches Maßnahmenpaket soll den Fahrradverkehr in Lauingen fördern. Aus drei geplanten Radwegen wird nichts, weil sie "nicht innovativ genug" seien.

Es "hat etwas gedauert", sagt Bürgermeisterin Katja Müller (CSU). Aber jetzt sei man bereit, sich auf den Weg zu machen. Lauingen will Fahrradfahrern das Leben erleichtern und mehr Menschen dazu bewegen, aufs Rad umzusteigen. So weit, so bekannt. Nun geht die Stadt den nächsten Schritt. Im Juli wird sie voraussichtlich im AGFK aufgenommen, der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen, - und das übrigens als Erste im Landkreis. Das schließt auch ein umfangreiches Maßnahmenpaket ein, das der Stadtrat jetzt beschlossen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.