Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Mörslingen: Ein Millionenprojekt für Menschen, die nicht alleine leben wollen

Mörslingen
26.04.2022

Ein Millionenprojekt für Menschen, die nicht alleine leben wollen

Am Ortsrand von Mörslingen entsteht derzeit ein Millionenprojekt. Im Mischgebiet „Am Brunnenplatz“ wird eine Wohnanlage für betreutes Wohnen und für eine Tagespflegeeinrichtung gebaut – inklusive Tiefgarage und Gartenanlage.
Foto: Asco-Team Schuster

Plus In Mörslingen entsteht eine gigantische Anlage für betreutes Wohnen und Tagespflege. Auch eine Tiefgarage und ein Park sind geplant. Der Bauherr kommt aus dem Dorf.

Nur die Frau habe ein wenig Bauchschmerzen, erzählt Michael Sauler schmunzelnd. Er? „Nein, das klappt alles“, sagt er. Und diese Zuversicht braucht er. Immerhin ist er Bauherr eines gigantischen Projektes. Am Ortsrand von Mörslingen, im Mischgebiet Brunnenplatz, entsteht derzeit eine Wohnanlage für betreutes Wohnen und Platz für Tagespflege. Alles barrierefrei, alles topmodern – inklusive Tiefgarage und Parkanlage. Das Bauvolumen liegt zwischen fünf und sechs Millionen Euro. „Ich wollte das schon immer für meine Heimat bauen. Ich danke dem Bürgermeister und dem Gemeinderat, dass das jetzt möglich ist“, sagt Sauler, der selbst Unternehmer aus Mörslingen ist, und er fügt hinzu: „Ich bin auch dankbar um das Asco-Team.“ Der verantwortliche Architekt Josef Schuster habe die die Pläne entwickelt und das Projekt realisiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.