Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich

Jahresversammlung

23.04.2015

BSCU hat Vorstand neu gewählt

beruft Thomas Häußler ins Amt

Zur Jahresversammlung des BSC Unterglauheim begrüßte Vorsitzender Josef Scherer auch Bürgermeister Jürgen Frank. In seinem Jahresbericht ging Scherer auf die vielfältigen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr ein, vom Faschingsumzug bis zum Jedermannturnier für Hobby-Fußballteams. Zweiter Vorsitzender Thomas Gerstmeier wie auch Fußball-Abteilungsleiter Josef Sing gaben den Anwesenden einen Überblick über die sportliche Situation in der Abteilung Fußball, Thomas Häußler tat dies für die Abteilung Tennis.

In Vertretung für die verhinderte Kassenwartin Julia Scherer berichtete Josef Scherer über die Finanzsituation des Vereins. Da Vorsitzender Scherer bereits im Vorfeld der Versammlung erklärt hatte, nicht mehr zur Verfügung zu stehen, ließ er seine sechsjährige Amtszeit noch einmal Revue passieren und ging besonders auf den Umbau des Sportheimes und das 80-jährige Gründungsjubiläum des Vereins ein. Bürgermeister Frank übermittelte in seinem Grußwort die Grüße der Gemeinde Blindheim und brachte zum Ausdruck, dass der BSC Unterglauheim eine wichtige Stütze im Vereinsleben sei.

Die Versammlung wählte daraufhin mit überwältigender Mehrheit die neue Vereinsspitze, bestehend aus Thomas Häußler, Thomas Gerstmeier, Josef Scherer sowie die weiteren Vorstandsmitglieder:

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Vorsitzender: Thomas Häußler; Zweiter Vorsitzender: Thomas Gerstmeier; Hauptkassenwart: Josef Scherer; Schriftführer: Daniela Oberholzner; Jugendleiter: Tobias Oberholzner; Abteilungsleiter Fußball: Josef Sing; Vereinsbeiräte: Benjamin Dannemann, Steffen Goder, Martin Mayer, Otto Mayer, Marina Schäferling, Scherer Christian und Markus Zengerle; Kassenprüfer: Birgit Knötzinger, Jochen Goder

Der neue Vorsitzende Thomas Häußler dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern, besonders dem ehemaligen Vorsitzenden Josef Scherer für dessen jahrzehntelangen Einsatz in verschiedenen Ämtern, und überreichte ein Präsent des Vereins. (obda)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren